• Schneller ans Ziel
      • Die Homepage der GHS erhält einen Relaunch und steht nun für mehr Nutzerfreundlichkeit und Funktionalität.
      • Testen Sie auch die für Android- und iOS-Geräte verfügbare EduPage-Mobilanwendung. Holen Sie sich alle Informationen von unserer Schule direkt auf Ihr Handy.
        • Sommerkonzert: "We are the world!"
          • Sommerkonzert: "We are the world!"

            Erleben Sie einen Abend voller Musik und Harmonie, präsentiert von Chor, Band und Orchester der Unterstufe des Wentzinger Gymnasiums.

            02. und 03. Juli 2024 um 19:00 Uhr, in der Aula am Wentzinger, der Eintritt ist frei!

            Unsere talentierten Schülerinnen und Schüler haben ein vielfältiges Programm vorbereitet, das die musikalische Vielfalt und das kreative Potential unserer jungen Künstler widerspiegelt. Das Konzert verspricht, ein inspirierender Abend zu werden, der die Gemeinschaft durch die universelle Sprache der Musik vereint.

        • Wandern mit Alpakas - Ausflug der Klasse 2a 
          • Wandern mit Alpakas - Ausflug der Klasse 2a 

            Vergangene Woche hat sich die Klasse 2a auf den Weg nach Stegen Eschbach gemacht, um dort die Alpakas vom Hummelhof zu besuchen.

            Das Wetter war herrlich und die Stimmung super. Nach einem kurzen Kennenlernen der beeindruckenden Tiere und ein paar Erklärungen von Mitarbeiter Frank, bekamen die Kinder die Alpakas zugeteilt und es ging los. Steil bergauf in den Wald und durch Wiesen lief die ganze Gruppe und alle hatten viel Spaß am engen Kontakt mit den Tieren und ihrer sanften, freundlichen Art. Auf einer Lichtung machten sowohl Alpakas als auch Menschen eine Picknick-Pause und genossen den schönen Ausblick. Danach ging es bergab wieder zurück - in recht flottem Tempo und mit vielen Erlebnissen. Ein Alpaka brachte die ganze Klasse zum Lachen als es sich in eine gefüllte Badewanne legte, die eigentlich nur als Tränke diente. Zurück auf dem Hof durften die Kinder allen Alpakas noch Futter

        • Vorbildliches Verhalten bei Brand in der Schulküche
          • Vorbildliches Verhalten bei Brand in der Schulküche

            Am 06.06.2024 um 09:26 Uhr hat im Rahmen eines Projektes ein Backofen in der Schulküche unserer Grundschule Feuer gefangen.

            Dank des schnellen Eingreifens unseres Hausmeisters, Herrn Butz, der sofort mit einem Feuerlöscher zur Stelle war, konnte der Brand schnell gelöscht werden.

            Der Feueralarm wurde umgehend ausgelöst und das gesamte Schulgebäude wurde evakuiert. Die Feuerwehr, die Polizei und der Rettungsdienst waren schnell vor Ort und bestätigten unserer Schule ein ausgezeichnetes und vorbildliches Verhalten im Krisenfall.

        • Kochprojekt der Klassen 3a/b
          • Kochprojekt der Klassen 3a/b

            Die Schülerinnen und Schüler der Klassen 3a/b haben sich auf ein kulinarisches Abenteuer begeben und ihre Kochkünste unter Beweis gestellt. In einem spannenden Projekt verglichen sie verschiedene Rezepte und bereiteten gemeinsam drei leckere Gemüsesuppen zu.

            Rezeptvergleich und Vorbereitung Die Kinder starteten mit dem Vergleich von Rezepten für klare Gemüsesuppe, pürierte Gemüsesuppe und Kartoffelsuppe. Sie bildeten Gruppen und prüften sorgfältig die Mengenangaben, um sicherzustellen, dass genügend Zutaten für alle vorhanden waren.

        • “Fördi-Disco”
          • “Fördi-Disco”

            Am 3. Mai war es soweit: Die Gerhart-Hauptmann-Schule verwandelte sich für drei Stunden in einen pulsierenden Tanzpalast. Von 16 bis 19 Uhr fand die von unserem Förderverein organisierte Kinderdisco “Fördi-Disco” statt, die alle Erwartungen übertraf.

            Die Schulmensa wurde komplett verdunkelt und mit atemberaubenden Lichteffekten ausgestattet, die eine echte Disco-Atmosphäre schufen. Unsere talentierte Schülerband sorgte mit ihrem Auftritt für den perfekten musikalischen Rahmen und heizte die Stimmung an.

        • FÖRDY-DISCO
          • FÖRDY-DISCO

            Kinder und Eltern sind herzlich eingeladen zur FÖRDY-DISCO am Freitag, den 3. Mai von 16-19 Uhr, welche der Förderverein zum ersten Mal in der Schulgeschichte veranstaltet. 🎉

            DISCO für die Kids in der Mensa und ELTERNHOCK mit FÖRDY-KIOSK auf dem Pausenhof!

            Das Team vom Förderverein freut sich auf viele Gäste!

        • fifty/fifty 2.0
          • fifty/fifty 2.0

            Unsere Schule ist jetzt Teil des coolen Energiespar- und Klimaschutzprojekts hier in Freiburg. Das heißt, wir lernen alle zusammen, wie man richtig Energie spart und unseren Planeten schützt – und das macht sogar Spaß!

            Was wir vorhaben:

            • Coole Workshops, wo wir alles über erneuerbare Energien und
        • Neue Schwimmkurse
          • Neue Schwimmkurse

            Liebe Eltern, wir starten nach den Osterferien mit 5 neuen Schwimmkursen im Hallenbad Lehen. Weitere Infos und den Link zur Anmeldung erhalten Sie von Ihrer Klassenlehrkarft per Threema.

        • Frühlings Schulfest!
          • Frühlings Schulfest!

            Am Samstag, den 9. März, laden wir Sie herzlich zum Frühlings-Schulfest an der Gerhart-Hauptmann-Schule ein! Hier sind die Details:

            Uhrzeit: Von 10 bis 13 Uhr

            Ort: Gerhart-Hauptmann-Schule

            Programm-Highlights:

            Flohmarkt für Kindersachen und Kinderbekleidung: Verkäufer können sich einen Verkaufstisch reservieren und direkt anmelden: flohmarkt@ghsfreiburg.de.

        • Fastnachtsfeier an der Gerhart-Hauptmann-Schule
          • Fastnachtsfeier an der Gerhart-Hauptmann-Schule

            Am Donnerstag, den 8. Februar, fand an der Gerhart-Hauptmann-Schule die jährliche Fastnachtsfeier statt. Schüler und Lehrer feierten gemeinsam einen schönen Tag. Die Feier begann um 8:30 Uhr mit einem Frühstücksbuffet. Nach dem Frühstück spielte jede Klasse lustige Spiele. Die Kinder hatten viel Spaß und waren begeistert. Sogar die Lehrer beteiligten sich an den Spielen und zeigten, dass auch sie im Fastnachtsfieber waren.

        • Planung des Westbad-Außenbeckens
          • Planung des Westbad-Außenbeckens

            An der Planung des Westbad-Außenbeckens werden auch Kinder und Jugendliche beteiligt. Vor allem Kinder und Jugendliche aus dem Stadtteil sollen dabei ihre Ideen mittels Modellbau beisteuern.

            Teilgenommen haben unter anderem auch Kinder der Gerhart-Hauptmann-Schule. Diese von den Kindern hergestellten Modelle wurden am 6. Februar im Haus der Jugend der Öffentlichkeit vorgestellt.

        • 3b in der Grünholzwerkstatt
          • 3b in der Grünholzwerkstatt

            Beim Projekt der Grünholzwerkstatt arbeiteten die Kinder der Klasse 3b mit frischem Holz. In der Werkstatt konnten sie traditionelle Werkzeuge wie das Schnitzmesser, den Handbohrer, die Schnitzböcke, das Spalteisen und die Schnitzaxt kennenlernen. Die Kinder hatten direkten Kontakt mit dem Material und erlebten, wie es sich ohne Strom formen ließ. In der Werkstatt herrschte eine besondere Atmosphäre, da kein Maschinenlärm zu hören war. Außerdem lernten sie verschiedene Holzarten und deren Verwendung kennen.

        • Es wird kräftig musiziert!
          • Es wird kräftig musiziert!

            Vom 8. – 12.07.2024 finden an verschiedenen Freiburger Schulen die beliebten klonglabore statt, bei denen eine Woche lang nur Musik auf dem Stundenplan steht, wenn professionelle Freiburger Musiker_innen in die Klassen kommen und eine Woche lang mit den Schüler_innen auf musikalische Entdeckungsreise gehen. Das Format wird durch den Verein MEHRKLANG organisiert, der eng mit dem Kulturamt kooperiert.

        • Aktion "Weihnachtsbaum"
          • Aktion "Weihnachtsbaum"

            Die Schulkindbetreuung der GHS und der Bürgerverein Betzenhausen-Bischofslinde verzierten am Betzenhausener Torplatz einen rießigen Weihnachtsbaum. Die Kinder hängten den selbst hergestellten Weihnachtsschmuck gemeinsam mit den Erwachsenen auf. Auch ohne den noch fehlenden Schnee kommt beim Anblick dieses schönen Baumes eine echte Weihnachststimmung auf.

        • „Die Schöne und das Biest“.
          • „Die Schöne und das Biest“.

            Die Klassen 1a und 1b gingen am Montag ins Stadttheater. Sie sahen das Theaterstück für Kinder „Die Schöne und das Biest“.

            Das Stück handelte von Belle, einem jungen Mädchen, das mit ihrem Vater in einem Dorf lebte. Es gab auch ein Tier, das in einer Burg in der Nähe lebte. Belles Vater verirrte sich und fand das Schloss des Biests. Das Biest stimmte zu, ihn gehen zu lassen, wenn Belle für immer bei ihm bleiben würde. Sie tat es und sie verbrachten jeden Tag Zeit miteinander. Eines Tages wurde das Biest verletzt und als Belle sagte, dass sie ihn liebte, verwandelte er sich in einen Prinzen. Belle und der Prinz heirateten und lebten glücklich bis ans Ende ihrer Tage.

            Den Kindern hat das Theaterstück sehr gefallen. Es war ein lustiger, aber auch anstrengender Tag für sie!

        • „Mathe im Advent“, die Challenge an der GHS!
          • „Mathe im Advent“, die Challenge an der GHS!

            "Mathe im Advent“ ist eine Online-Challenge für Kinder und Schulklassen. Vom 1. bis 24. Dezember beantworten die Teilnehmer jeden Tag eine neue mathematische Frage. In diesem Jahr haben sich über 200.000 Kinder für „Mathe im Advent“ angemeldet.

            Zwei der Schulklassen, die dieses Jahr teilnehmen, sind die Klassen 4a und 4b von der Gerhart-Hauptmann-Schule. Ihre Lehrerinnen, Frau Kunze und Frau Simon, sagen: „Die Schüler haben großen Spaß an ‚Mathe im Advent‘.“ Die Kinder bearbeiten die Aufgaben gemeinsam, nutzen Hinweise oder bitten im Online-Forum um Hilfe. Zu ihren bisherigen Lieblingsaufgaben gehörten „Jelly Beans“, „Der geheimnisvolle Rechner“ und „Das magische Quadrat“. Dies sind einige Beispiele für die Aufgabentypen in „Mathe im Advent“.

    • Anmelden

    • Pausen

      Mittwoch, 17.07.2024
    • Fotogalerie

        Noch keine Daten zum Anzeigen